Biomineralien

Schüßler Salze


Der homöopathische Arzt Wilhelm Heinrich Schüßler (1821–1898) nahm an, dass Krankheiten allgemein durch Störungen des Mineralhaushalts der Körperzellen entstünden und durch die homöopathische Gaben von Mineralien geheilt werden könnten. Häufig macht ein Mangel an Mineralien noch keine ausgeprägte Krankheit, trägt aber auf andere Weise zu einer Beeinträchtigung des Wohlbefindens bei. Mit Hilfe des kinesiologischen Muskeltest ist es möglich herauszufinden, welches Mineralsalz im Körper fehlt und dies durch die Einnahme aufzufüllen.

Kontakt

Julia Zwatschek
Brückenwiesenweg 10
36396 Steinau a.d.Str.
T 06667-918185
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

IfKA Logo
Logo Europäischer Verband für Kinesiologie
Logo  Verband dt. Heilpraktiker
Logo Touch for Health School
Logo Kinsporth
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen